Augenarzt Augenklinik Augenheilkunde Behandlungen

Ärzte, Klinik, Spezialisten Suche

Augen

Die Augen

Die Augen

Augen, die Augenheilkunde (med.: Ophthalmologie, Ophthalmiatrie) ist die Lehre von den Erkrankungen und Funktionsstörungen des Sehorgans.

Das Auge (lat. Oculus) ist ein Sinnesorgan vieler Tiere, das zur (bei höher entwickelten Augen abbildenden) Wahrnehmung von elektromagnetischer Strahlung dient. Der adäquate Reiz für dieses Sinnesorgan ist beim Menschen elektromagnetische Strahlung mit einer Wellenlänge von etwa 380 nm bis etwa 780 nm.

In den Fotorezeptoren des Auges erzeugen die absorbierten Lichtwellen Änderungen der Erregung in den ableitenden Nervenbahnen. Das Auge steht am Anfang der Sehbahn, die im Gehirn diese Erregungsänderung zum visuellen Cortex weiterleitet. Dort und in anderen übergeordneten Zentren werden die vom Auge stammenden Erregungsmuster schließlich zur Empfindung von Licht und Farbe verarbeitet.

Für den Menschen ist der Lichtsinn von sehr großer Bedeutung. Er ist der Leitsinn, der visuell ausgerichteten Lebewesen eine sichere Orientierung ermöglicht.

Augen sind empfindliche Sinnesorgane.

____________________

Zur Zeit noch kein Eintrag, .............

Bitte denken Sie daran:

Keine noch so gute und Informative Internet Seite kann das persönliche Arzt - Patienten Gespräch ersetzen. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen auf jeden Fall immer einen Arzt. Ausserdem ist eine Schönheitsoperation egal welcher Region immer ein medizinischer Eingriff, darum sollten Sie Sich eingehend Beraten und Informieren lassen, über alle Für und Wider, die bei einer Schönheitsoperation auftreten können sowie aber auch über alle Gefahren und Risiken.
Auch wo Sie einen Operativen Eingriff vornehmen lassen ist wichtig, denn es muss bzw. sollte immer auch die Medizinische Nachversorgung, die fast immer Notwendig ist, gegeben sein.